Axel Bengsch GeoGrafik

0049-(0)7071-792721

mail@geografik.net

    geografik_buero_2.html

Auftragsabwicklung und Nutzungsrechte

Vor der Auftragsbearbeitung erhalten Sie einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Die Auftragserteilung sollte als schriftliches Dokument erfolgen. Es genügt dabei auch eine eMail mit Beschreibung der wesentlichen Inhalte und Termine.

Die Korrekturabwicklung ist abhängig von Art und Umfang der Arbeit. Oft genügt ein Austausch per eMail oder ein Telefonanruf. Kleinere Korrekturwünsche sind i.d.R. ›kein Thema‹, erst wiederholte oder konzeptionelle Änderungen muss ich als Autorkorrekturen berechnen.

Die Lieferung erfolgt in der Regel als Datei per eMail, direkt auf Ihren Server oder auf Datenträger. Nach Freigabe der Arbeit erfolgt die Rechnungsstellung per eMail (PDF) oder auf Wunsch per Post. Standardmäßig ist das Zahlungsziel sofort ohne Skonto. Andere Regelungen bedürfen der vorherigen Absprache. Bei umfangreicheren Projekten bitte ich um die Möglichkeit von Abschlagszahlungen entsprechend dem Arbeitsfortschritt.

Die Verwendung der von mir erstellten Grafiken ist in der Regel zeitlich und räumlich unbegrenzt. Das heißt: Sie bezahlen einmal meine Dienstleistung und verwenden die Daten ohne zeitliche oder auflagenabhängige Begrenzung. Sie erwerben die vollen Nutzungsrechte. Weitergabe oder Weiterverkauf an Dritte ist allerdings ausgeschlossen ohne vorherige Rücksprache.
Konkret: Ihren Lageplan für einen Flyer dürfen Sie zwei Jahre später auch als Poster einsetzen, aber nicht an Ihren Nachbarn weitergeben oder gar -verkaufen.

geografik_buero_2.html
index.html